N | B | Codierung
Diagnose- und Codierungsmöglichkeiten für KFZ

Diagnose- und Codierungsmöglichkeiten

Sie wissen nicht genau welche Möglichkeiten Ihr Fahrzeug bietet? Schreiben Sie mich an mit der Info über Modell und Baujahr.

Neben den Spezialitäten der einzelnen Modelle von Audi, Seat, Skoda und VW gibt es markenübergreifende Möglichkeiten, die ich Ihnen selbstverständlich ebenso anbiete:

  • Freischaltung vieler versteckter Funktionen wie komplette Assistenzsysteme und vieles mehr
  • Auslesen und Löschen des Motorsteuergerät-Fehlerspeichers nach OBD2-Norm (abgasrelevante Diagnose - über VAG hinaus)
  • Diagnose aller verbauten Steuergeräte (VAG) sowie Hilfestellung zur Fehlersuche, soweit möglich
  • Ermittelung einer möglichen realen Laufleistung bei Verdacht der Tacho-Trickserei
  • Anlernen/Umlernen/Codierung von Steuergeräten oder Sensoren nach Umbau oder reparaturbedingtem Austausch
  • Freischaltung von Video-In-Motion (Video während der Fahrt) bei Radio/Navi-Einheiten
  • Deaktivierung der Start-Stopp-Funktion (MQB-Basis d.h. Golf7/A3 8V/Seat Leon 3/Skoda Octavia 3/etc.)
  • Auslesen des LaunchControl-Zählers bei Sport-Modellen beim Gebrauchtwagenkauf (stark modellabhängig)
  • Diagnose von Diesel-Partikelfiltern sowie Neu-Kalibierung bei Austausch oder Reinigung

Vermeiden Sie die womöglich hohen Kosten für eine erste Fehlersuche durch die Werkstatt und lassen Sie sich die evtl. abgelegten Fehler konstengünstig aufzeigen. Mit diesem erworbenen Wissen können Sie im Dialog mit einer Werkstatt bares Geld bei einer notwendigen Fehlersuche oder Reparatur sparen!

Alle Dienste können sich nur im Bereich des möglichen und legalen abspielen, bspw. kann ein neues Kombiinstrument ohne vorhandenen PIN der Wegfahrsperre auch nicht angelernt werden!

Eine Anfrage mit Ihrem Anliegen, Modell, Baujahr und Ausstattung bringt hier Klarheit.